TOC

This article has been localized into German by the community.

Einführung in HTML:

Attribute

Viele Elemente in HTML5 können auch Attribute beinhalten. Ein Attribut stellt zusätzliche Informationen zu einem spezifischen Element bereit. Attribute werden immer im öffnenden Tag eines Elements definiert. Hier ein Beispiel: Man möchte einen Link erstellen. Das Link-Element wird durch den <a> Tag eröffnet und die Ziel-Adresse des Links wird im href Attribut festgelegt.

<a href="http://www.myurl.com">This is a link</a>

Wie man sieht beinhaltet das Link-Element den öffnenden Tag <a> und den schließenden Tag </a>. Der Inhalt des Link-Elements ist "This is a link". Aber im öffnenden Tag gibt es das Attribut href. Das href Attribut hat immer einen Wert, in diesem Fall "http://www.myurl.com". Jedesmal wenn man ein Element mit einem Attribut hat ist Schreibweise dafür Attribut="Wert".

Man sollte daran denken, das der Attributname immer von einem = gefolgt wird und der Wert des Attributes steht immer in "". Bei HTML5 kann man die Anführungszeichen teilweise weg lassen, solange der Wert keine verbotenen Zeichen enthält wie zum Beispiel >, =, oder ein Leerzeichen. Aber dadurch steigt das Risiko eines Fehlers enorm an. Lasst uns ein Beispiel eines image-Elements anschauen um das zu verdeutlichen.

<img src="my-puppy.jpg" alt="This is a picture of my puppy, Bob">

Wenn man sich das alt-Attribut anschaut (alt ist die Abkürzung für alternate Text oder auch Alternativtext), gibt es dort viele Wörter. Solange man Anführungszeichen verwendet ist das auch kein Problem - die Anführungszeichen zeigen nämlich an, dass der gesamte Text innerhalb der Anführungszeichen der Wert des alt-Attributes ist. Aber da ein Leerzeichen ein verbotenes Zeichen ist darf man es nicht wie folgt schreiben:

<img src="my-puppy.jpg" alt=This is a picture of my puppy, Bob>

Wenn man es doch so schreibt, deutet der Browser nur das "this" als Wert des alt-Attributes und der Rest des Textes ("a picture of my puppy, Bob") wird den Rest der Seite ruinieren. Es kann zu extremen Fehldarstellung kommen.

Was wir gelernt haben

  • Einige HTML Elemente können Attribute beinhalten
  • Geschrieben wird ein Attribut immer als Attribut="Wert"
  • Attribute stellen weiterführenden Inhalt zu einem Element bereit
  • Attribute werden immer im öffnenden Tag festgelegt
  • Man muss die Anführungszeichen nicht benutzen, aber man sollte es um sie nicht doch zu vergessen wenn man sie wirklich mal braucht.

Hoffentlich habt ihr bei der Einführung in HTML einiges gelernt und seid jetzt bereit mit der ersten richtigen Webseite zu beginnen, die wir im nächsten Kapitel erstellen werden.

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!